Schloss Eggenberg
Bild des Orts
Guide Michelin
Lohnt sich ein Besuch
Zivil- und Militärbauwerk
Bewertung des Guide Michelin
Dieses Schloss, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, wurde in der Zeit von 1625 bis 1635 für Johann Ulrich von Eggenberg errichtet. Die Originalität der Architektur beruht auf dem Dekor, das eine Allegorie des Universums ist: 4 Türme, 365 Fenster, 24 Prunkräume mit 52 Fenstern. Neben den Salons können Sie auch die Alte Galerie (schöner Überblick über die österreichische und europäische Kunst vom 13. bis 18. Jh.), das Münzkabinett, das Archäologiemuseum mit dem berühmten Strettweger Kultwagen und den Planetengarten besichtigen.
Praktische Hinweise
+43 316 80179532
Ort
Eggenberger Allee 90
8010 Eggenberg
Das könnte Ihnen gefallen…