Michelin
Winterpalais des Prinzen Eugen von Savoyen
Der Grüne Reiseführer
Bewertung des Guide Michelin
Das Winterpalais des Prinzen wurde von Johann Bernhard Fischer von Erlach begonnen (von 1695 bis 1698) und von Johann Lukas von Hildebrandt 1724 fertiggestellt. Hinter der Fassade (ionische Pilaster, mit Statuen geschmücktes Gesims, Flachreliefs) verbergen sich ein renovierter Innenhof und eine Prunkstiege, die als eine der charakteristischsten der Barockkunst gilt. Die prachtvoll ausgeschmückten Wohnräume werden heute vom österreichischen Finanzministerium genutzt.
Das könnte Ihnen gefallen …