1
Kathedrale Notre-Dame-de-l'Assomption
Place de la Victoire, 63000 Clermont-Ferrand Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

7.30-12 Uhr, 14-18 Uhr, So und Feiertage 9.30-12 Uhr, 15-19.30 Uhr (außer während der Gottesdienste)

Beschreibung

An der Kathedrale fällt vor allem die schwarze Farbe auf: Sie rührt von dem dunklen Lavastein von Volvic her, der für den Bau verwendet wurde, der ab 1248 nach dem Vorbild der gotischen Kathedralen der Île-de-France begann. Viollet-le-Duc fügte 1866 die beiden Türme an, das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt. Die Kirche besitzt herrliche Glasfenster in roten und blauen Farbtönen, und in den Kapellen des Chors Fresken aus dem 12. bis 15. Jh., die zu den schönsten gehören, die man in einer französischen Kathedrale finden kann.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeitenund Attraktionen in der Nähe

Unterkünftein der Nähe

Restaurantsin der Nähe

  • 43 m - 1 Rue du Terrail, 63000 Clermont-Ferrand
  • Ab € 18 Bis € 60
    MICHELIN 2020
    75 m - 9 rue du Terrail, 63000 Clermont-Ferrand
  • 82 m - 9 Rue Terrasse, 63000 Clermont-Ferrand