Schloss
1296 Coppet Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

14-18 Uhr - geschl.: Nov.‑März

Beschreibung

Das über dem Genfer See gelegene Schloss, das im 18. Jh. seine heutige Gestalt erhielt, gehörte dem Genfer Bankier Necker, Finanzminister des frz. Königs Ludwig XVI. Seine Tochter Germaine, eine Gegnerin Napoleons, fand hier bis zur Restauration Zuflucht und empfing im Schloss die großen Geister ihrer Zeit. Sie ist im Schlosspark neben anderen Mitgliedern der Familie bestattet. Das Innere des Schlosses besitzt eine kostbare Ausstattung. Die Räume blieben seit der Revolution unverändert.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeitenund Attraktionen in der Nähe

Unterkünftein der Nähe

Restaurantsin der Nähe