Annasäule
Maria-Theresien-Str. 18, 6020 Innsbruck Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Beschreibung

Die weiße Annasäule in der Maria-Theresien-Straße ist eines der Wahrzeichen Tirols. Sie wurde 1706 errichtet und erinnert an die erfolgreiche Verteidigung Tirols im Spanischen Erbfolgekrieg (1703) am Namenstag der hl. Anna. Ganz oben auf der Säule steht eine Statue ihrer Tochter, der Jungfrau Maria, während sie selbst neben dem heiligen Georg, dem Schutzpatron Tirols, sowie den Heiligen Vigilius und Kassian, Schutzheilige der Diözesen Trient und Brixen (Bressanone) in Italien, auf dem Sockel thront.

Hilfreiche Informationen

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Hotels in der Nähe

ViaMichelin Newsletter

ANMELDEN Hier erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzrichtlinien.