1
Schloss Ambras
Schloßstr. 20, 6020 Innsbruck Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

10-17 Uhr - geschl.: Nov.

Beschreibung

Ferdinand II. (1529-1595), Landesfürst von Tirol, ließ die mittelalterliche Burg Ambras in ein prunkvolles Renaissanceschloss umwandeln. Um seine Sammlungen unterzubringen, ließ der humanistische Fürst das Unterschloss errichten, in dem man die Kunst- und Wunderkammer sowie die Rüstkammern besichtigen kann. Im Hochschloss befinden sich die Wohnräume, eine schöne Porträtgalerie und eine Sammlung mittelalterlicher Bildwerke. Der prächtige Spanische Saal diente als Festsaal.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe