Handelskammer von Luxemburg
7 rue Alcide-de-Gasperi, Luxembourg Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Beschreibung

Eine Aufeinanderfolge von identischen Rechtecken, untereinander verbunden durch Übergänge, wie in Kuchenstücke zerteilt, das ist die Handelskammer von Luxemburg. Der Komplex aus Glas und Stahl ist das Werk des französischen Architekten Claude Vasconi (2004) in Zusammenarbeit mit dem Luxemburger Jean Petit. Im Innern befinden sich nicht weniger als 35 000 m² an Bürofläche. Trotz dieses Gigantismus bleibt das Gebäude allerdings schlicht. Wenn Sie es umrunden, können Sie die kraftvolle, klare Linienführung bewundern.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeitenund Attraktionen in der Nähe

Unterkünftein der Nähe

Restaurantsin der Nähe

  • Ab € 41 Bis € 80
    MICHELIN 2020
    498 m - 6 rue du Fort Niedergrünewald, 2015 Luxembourg
  • Ab € 24 Bis € 70
    MICHELIN 2020
    1.02 km - 95 rue de Clausen, 1342 Luxembourg
  • Ab € 39 Bis € 149
    MICHELIN 2020
    1.09 km - 2 place Sainte Cunégonde, 1367 Luxembourg