1
Domplatz
Domplatz, 5020 Salzburg Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Beschreibung

Dass mehrere Plätze der Altstadt vom Architekten Scamozzi im venezianischen Stil gestaltet wurden, ist dem Erzbischof Wolf Dietrich von Raitenau zuzuschreiben, der Salzburg ein glanzvolles italienisches Gepräge verleihen wollte. Die Dombögen, Verbindungen zwischen den Fassaden des Doms und der benachbarten Paläste, verstärken die bestechende architektonische Einheit des Platzes. In der Mitte des Platzes erhebt sich eine schöne Mariensäule (1771).

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe