1
Friedhof St. Sebastian
5020 Salzburg Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Beschreibung

Hinter der Sebastianskirche, in der sich das Grab von Paracelsus, einem der größten Gelehrten der Renaissance befindet, entdeckt man einen schattigen Friedhof, der 1600 im Stil eines italienischen Campo Santo angelegt wurde. Mit seinen arkadenförmigen Mauern ähnelt er einem ruhigen, beschaulichen Kreuzgang. In der Mitte erhebt sich das Mausoleum des Erzbischofs Wolf Dietrich, dessen Inneres mit bunten Wandfliesen ausgeschmückt ist. In der Hauptallee liegen die Gräber von Mozarts Vater sowie von seiner Frau Constanze.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe