1
Schloss- und Mirabellgarten
Mirabellplatz 4, 5020 Salzburg Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Beschreibung

Ursprünglich war dieses Schloss ein Geschenk des Erzbischofs Wolf Dietrich, der in seiner ausschweifenden Lebensart ein typischer Vertreter der Renaissance war, an seine Geliebte Salomé Alt. In der Folge wurde es umgebaut und fiel einem Brand zum Opfer. Das 1818 wieder aufgebaute Bauwerk dient heute als Rathaus. An seine illustre Vergangenheit erinnert noch die monumentale Marmorstiege mit den von Donner stammenden Engelsfiguren, der wunderschön ornamentierte Marmorsaal und die 1690 von Fischer von Erlach entworfenen französischen Gärten.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe