Kirche
Der Grüne Reiseführer
Kirchplatz 1, 9300 Sankt-Veit-an-der-Glan
Die dem hl. Veit geweihte Kirche entstand im frühen 13. Jh. Im 15. Jh. wurde ein Kreuzrippengewölbe und die St. Bernhardskapelle hinzugefügt. Der spätbarocke Hochaltar, der Kreuzaltar und die Kanzel sind Werke des St. Veiter Holzbildhauers Johann Pacher. An der nördlichen Chorwand sind 1959 gefundene Fresken aus dem 15. Jh. zu sehen. Südlich der Kirche steht ein runder romanischer Karner. Neben dem Portal ist das Fragment eines seltenen Flechtwerksteins eingelassen.

Hilfreiche Informationen

  • Adresse Kirchplatz 1, 9300 Sankt-Veit-an-der-Glan
  • Abfahrt
  • Ankunft
  • Etappe
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

  • 88 m – Hauptplatz 29, 9300 Sankt-Veit-an-der-Glan
  • Der Grüne Reiseführer
    88 m – 9300 St-Veit-an-der-Glan
  • Der Grüne Reiseführer
    88 m – Hauptplatz, 9300 Sankt-Veit-an-der-Glan

Hotels in der Nähe

Abonnieren Sie den ViaMichelin-Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und unverzichtbare Informationen für Ihre Reisen

Hier erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzrichtlinien.