Hofjagd und Rüstkammer
Heldenplatz - Neue Burg, 1010 Wien Routenplaner
Der Grüne Reiseführer

Hilfreiche Informationen

Öffnungszeiten

Mi-So 10-18 Uhr

Beschreibung

Die umfassende Sammlung von Waffen und Rüstungen in der Neuen Burg, die ab dem 15. Jh. von den Erzherzögen Ernst dem Eisernen (1377-1424) und Ferdinand von Tirol (1527-1595) angelegt wurde, konnte dank zahlreicher Heiraten und Allianzen mit mitteleuropäischen Herrscherfamilien regelmäßig erweitert werden. Die raffinierten, filigranen Verzierungen der Prunkrüstungen, Helme und Sattel spiegeln somit auch die europäische Geschichte wider.

Lage

  • Startort der Route
  • Zielort der Route
  • Zwischenziel der Route
  • Hotels in der Nähe
  • Restaurants in der Nähe

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe